Barther Leihgroßeltern

Anfang des Jahres 2019 gehen die BARTHER LEIHGROSSELTERN an den Start. Lebenserfahrene Barther Seniorinnen und Senioren betreuen langfristig Kinder, denen eine Oma oder ein Opa in der Nähe fehlt.

Sie kümmern sich gern und liebevoll um Kinder vom Baby- bis ins Schulalter, bei ein- bis zweimaligen Treffen pro Woche, für 2 bis 3 Stunden jeweils. Das kann in der Wohnung der Eltern sein, auf Spielplätzen oder auf Spaziergängen. Bei dieser Häufigkeit kann das nötige Vertrauen entstehen, um die Eltern zu entlasten und auch Abwesenheiten der Eltern oder der Mutter zu überbrücken.

Die Kinder freut es und die Älteren haben eine schöne Möglichkeit, am Leben dran zu bleiben!

Über die Einzelheiten werden wir Sie in den nächsten Wochen auf dieser Seite unterrichten. Bleiben Sie dran...